Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Die ersten 22 Jahre

Beitragsseiten

Krefeld - Inrath

Unsere weiteren karnevalistischen Aktivitäten (Teil 1):

Von November 1987 bis November 1993 haben wir jährlich, anfangs mit drei und später mit zwei weiteren Krefelder Karnevalsvereinen, eine Gemeinschaftssitzung im Stadtwaldhaus veranstaltet. Auch unsere Beteiligung in den Jahren 1997 bis 2001 an der Wohltätigkeitsveranstaltung der Bundesbahn AG zu Gunsten der an Mukoviszidose erkrankten Kinder sollte nicht unerwähnt bleiben.
Der Höhepunkt des Karnevals ist der Rosenmontagszug. Auch wir nehmen seit 1987 jährlich am Rosenmontagszug teil. In den ersten beiden Jahren waren alle noch gut zu Fuß. Danach hatten wir, neben der Fußgruppe, noch unseren eigenen Prunkwagen. Heute nehmen wir immer noch gerne mit unserem Prunkwagen am Rosenmontagszug teil.
Im Jahre 1988 entschieden sich die Herren der Gesellschaft dafür, eine Uniformjacke und eine Vereinsmütze anzuschaffen. Die Damen konnten sich jedoch erst einige Jahre später für eine Vereinsmütze entscheiden. Da die Herren nun eine Uniform hatten, musste diese auch zur Sessionseröffnung auf ihre Sauberkeit überprüft werden. Lange Rede, kurzer Sinn. Im November 1989 wurde der Uniformappell geboren. Dieser findet bis heute jedes Jahr zur Sessionseröffnung nach dem 11. im 11. statt.
Bereits auf der ersten Prunksitzung im Januar 1987 konnten wir mit einem Elferat, der jedoch nur aus fünf Personen bestand, aufwarten. Nachdem die Herren nun ihre Unformen hatten, erweitere sich der Elferrat tatsächlich auf 11 Personen. Ab 1989 bildeten die Herren den Elferrat nicht nur auf der Prunksitzung, sondern übernahmen auch die Herrschaft auf der Damensitzung. Es hat lange gedauert, aber die Damen haben sich emanzipiert und am 13.01.2002 war es soweit. Die Damen verdrängten die Herren und bildeten ihren eigenen Damen-Elferrat.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by AgeThemes